Arbeitsblatt: Brennstoffzelle und Wasserstoff als Sekundärenergie

froschFür unser FÖJ-Seminar in Mönchengladbach, das in einer Woche stattfindet, habe ich im Rahmen des Themas „Energie & Umwelt“ ein Infopaper über die Brennstoffzelle und Wasserstoff als Sekundärenergieträger verfasst.

Es baut teils auf dem Text „Brennstoffzelle und solarer Wasserstoff – ein Kraftpaket für die Zukunft?“ von Rolf Hug auf. Auf einer DIN A4 Seite komprimiert es die Grundlagen zu dieser möglicherweise in unserer Zukunft unverzichtbaren Energiequelle. Eine zweite Seite enthält fünf Fragen, die sich direkt auf das Infopaper beziehen.

Wer sich weiter zu diesem Thema informieren will, dem sei die Website www.diebrennstoffzelle.de empfohlen. Bereitet ihr euch auf ein Präsentation zu diesem Thema vor könnt ihr diese Seite auch gern zur Einführung verwenden. Meine Präsentation aus der elften Klasse baut direkt darauf auf.

Hier der Link zum Infopaper.

Chemie Präsentation: Brennstoffzelle

Die Präsentation ist eine Einführung in das Thema der Brennstoffzelle. Ich hielt sie als Abschluss zum Themenkomplex der Elektrolyse, der in der 11. Klasse in Chemie behandelt wird.

Die Präsentation war wohl meine bisher beste und längste Präsentation. Ich wurde mit 15 Punkten bewertet und mit lautstarkem Applaus und Anerkennung belohnt. Die Präsentation dauert etwas mehr als eine Stunde. Die anschließende Diskussion noch mal etwa eine 1/4 Stunde. Über meinen Vater bekam ich zwei Elektrolythplatten einer Fuelcell, mit denen ich die Funktionweise sehr schön erklären konnte. Auch die Vorbereitung auf die Präsentation hat richtig Spaß gemacht.